Rennen nicht laufen. Schlingen statt essen. Du musst noch lesen. Du musst noch lernen. Du musst gebildet sein. Du musst. Du musst. Du musst. Es wird von dir erwartet. Mensch. Maschine. Mensch. Maschine. Der Mensch ist eine Maschine! Erst A. Dann B. Vergiss nicht C. D beeinflusst A. Warum haben wir E nicht bedacht? Das stand so nicht im Buch! Zum Denken zu blöd. Zum Kotzen zu schwach. Oh, geliebtes Zombie-Leben. Gibt es noch Lebende unter uns? Kein Problem – die Lösung: Auftragsmord! Mediale Serienkiller; Ökonomische Mafia-Banden; Politische Werwölfe – Meister ihres Handwerks!

Ich wünsche mir Zeit, um zu lesen, was mich bewegt.

Ich wünsche mir Zeit, um zu kochen, was mir schmeckt.

Ich wünsche mir Zeit, um nicht alleine sein zu müssen.

In meinem Kopf. In meiner Welt.

Ich wünsche mir Zeit, ICH zu sein.

Zu leben, nicht zu zappeln.

Zu lieben, nicht zu hassen.

Ich will nicht müssen.

Ich möchte Dinge tun, die ich nicht muss.

„Scheiß Maschine – gib mir mein Leben zurück!“

„Muss ich?!“

© Lischen Lotte

Ich wünsche mir Zeit 4.88/5 (97.50%) 8 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.