Getextet von Die dritte Person

Heute Nacht brennt Tottenham

Zwei Kinder haben keinen Vater mehr, ein Ehemann ist tot.
Wir sind empört und voller Wut, ein ganzer Stadtteil, der sieht rot.
Auch wenn wir die Hintergründe gar nicht kennen,
heute Nacht brennt Tottenham…

Die Fenster springen, die Scherben bleiben liegen,
in Tottenham ist auch nichts heil geblieben,
Und wenn die Polizei kommt schlagen wir noch Fester,
heute Nacht brennt Manchester…

Es gibt kein „Du“ und „Ich“, es gibt nur noch ein „Alle“,
unser Hilfeschrei sind sinnlose Krawalle.
Wir können Wut und Tobsucht nicht mehr trennen,
heute Nacht brennt Burmingham.

Die Menschen auf den Straßen, wozu weis keiner mehr,
Wieso? Weshalb? Warum? Ein Land ertrinkt im Pflastersteinemeer.
Der Mob regiert, es hat noch immer keiner nachgedacht,
London brennt noch einmal, heute Nacht…

© Die dritte Person, 10. August 2011

Heute Nacht brennt Tottenham
5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.