Hallo Fremder
Ich sehe Dich!
(Du mich auch?)
zum ersten Mal,
wie Du mit blauer Sicht träumst.
(Wovon?)
Pass auf,
dass Du mich nicht versäumst
wie ich an Dir vorbeitanze,
(Auf welches Lied?)
Dir innerlich zu Füßen liege
und weinschaumsüßen Tropfen nachjage.
(Weißwein?)
Auf Zungen laufen lassen,
verlaufen in Massen und Musik
(Moll oder Dur?)
verliere ich Dich
im Labyrinth
(Von Dir keine Spur?)
meiner Worte.
Es gerinnt die Zeit
zum Stillstand
(Für wie lange?)
bis ich wider Willen Worte fand
und Ende im Anfang erkannt,
(Wie in Sanduhren?)
schmerzlich säuselte:
Hallo Fremder

© Wortverliebt

Mehr von Wortverliebt lesen?

Hallo Fremder
5 (100%) 1 vote
Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.