Zwei Jahre.
Einen Monat.
Elf Tage.

Ich verstand es nicht.
Es war doch alles in Ordnung gewesen.

Du hattest mich immer wie eine Prinzessin behandelt.

Nichts war gut genug für mich gewesen.

Manchmal machte es mir Angst, wie groß deine Liebe zu mir war.

Und jetzt?

Du bist weg.
Ich bin verwirrt.
Enttäuscht.
Sauer.
Traurig.

Meine Schminke läuft mir die Wangen herab und ich sehe aus wie das
fünfte Mitglied von KISS.

Ich höre unser Lied im Radio und schmeiße es einfach aus dem
Fenster.

© Sabrina

Bewerte den Text!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.